Fandom

Charmed Wiki

Witch Wars

182Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Witch Wars ist die 21. Episode der sechsten Staffel von Charmed - Zauberhafte Hexen.


In der Unterwelt hat sich eine dämonische Reality Game Show etabliert. Dämonen jagen Hexen aus reiner Unterhaltung, und die Kamera ist immer dabei. Den Halliwells fällt erst einmal auf, dass ein Hexenkiller unterwegs sein muss.

Paige, Leo und Chris kümmern sich um ihn, während Phoebe und Piper weiter den suchen, der Wyatt auf die Seite des Bösen ziehen will. Phoebe geht dabei zum ersten Mal nicht mehr davon aus, dass es sich unbedingt um einen Dämon handeln muss.

Gideon, der Leiter der Zauberschule ist besorgt, dass Phoebes Recherchen auch zu ihm führen könnten. Er will Wyatt vernichten, aber bis jetzt kommt er nicht an ihn heran. Um die Hexen abzulenken, vereinbart er mit den Moderatoren der dämonischen Game Show, dass die Mächtigen Drei ohne ihr Wissen in die Show mit eingebaut werden. Kameras werden in ihrem Haus installiert. Von nun an sind sie live.

Es dauert eine Zeitlang bis die Hexen merken, was um sie herum vorgeht. Aber Gideons Pläne sind noch weitreichender. Er hetzt die Moderatoren auf die Mächtigen Drei und überzeugt die Halliwells, dass die Moderatoren die langesuchten Dämonen sind, die es auf Wyatt abgesehen haben.

Als sie endlich vernichtet sind, ist die ganze Familie erleichtert. Besonders Chris. Ihrer Ansicht nach ist die Bedrohung vorbei, und Wyatt und Piper können wieder ein normales Leben führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki