FANDOM


Wächter des Lichts sind gute magische Wesen. Wenn ein Mensch stirbt wird er manchmal vom Ältestenrat, dem Vorsitz der Wächter, zu einem Wächter des Lichts gemacht.

Die Aufgabe eines solchen ist es auf seine Schützlinge aufzupassen. Meist sucht sich der Wächter eine menschliche Identität um sich mit seinem Schützling anzufreunden und in seiner Nähe sein zu können. Sie passen sowohl auf Menschen, als auch auf Hexen auf. Sie sprechen jede Sprache der Welt und haben untereinander eine eigene Sprache.

Bekannte Whitelighter Bearbeiten

Fähigkeiten Bearbeiten

Jeder Wächter des Licht hat folgende magische Kräfte:

  • Wenn ein Schützling nach ihm ruft kann er diesen hören, egal wo auf der Welt er sich befindet.
  • Wenn einer seiner Schützlinge verletzt wird oder sich in Gefahr befindet spürt er das.
  • Er kann sich beamen.
  • Er kann heilen. Falls eine Verwundung jedoch zu schwer ist oder die Person bereits tot ist kann er auch nichts mehr tun.
    • Er ist nicht in der Lage, sich selbst zu heilen.