Fandom

Charmed Wiki

Tanz um die ewige Quelle

182Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Tanz um die ewige Quelle ist die 19. Episode der fünften Staffel von Charmed - Zauberhafte Hexen.


Ein Satyr vergnügt sich mit seinen drei Waldnymphen in seine Grotte, als der Dämon Xavier das Treiben unterbricht. Sofort tötet er den Satyr und versucht dann die Nymphen zu zwingen, ihm den Aufenthaltsort der Quelle der Ewigkeit zu erfahren. Die können es ihm aber nicht sagen und es gelingt ihnen zu flüchten.

Zur gleichen Zeit hat Phoebe eine Party, auf der sie die Auszeichnung "Beste Kolumnistin des Jahres" erhält. Begleitet wird sie von Jason, dem Eigentümer der Zeitung. Der Abend endet damit, dass Phoebe es ablehnt, mit ihm ein Hotelzimmer zu nehmen… Nächster Tag in der Früh: Piper versucht sich an einem Schlaftrank für den kleinen Wyatt, der die ganze Nacht über schreit und Paige erklärt, dass es ihr nichts ausmacht, zumindest vorübergehend die Führung zu übernehmen, da ihre beiden Schwestern beschäftigt sind. Da kommt Phoebe herein - in den Klamotten vom vergangenen Abend…

Während sie ihren Schwestern über die Nacht mit Jason erzählt, orbt Leo ins Zimmer und überbringt die Nachricht vom Ältestenrat, dass drei Waldnymphen in der Stadt gesehen wurden, von Sterblichen! Den Schwestern wird klar, dass Nymphen normaler Weise den Wald, den sie beschützen nicht verlassen, und stürmen auf den Dachboden, nur Phoebe muss arbeiten. Inzwischen sind die drei Nymphen in die Stadt gekommen und erregen einiges an Aufsehen. Doch sie entkommen der Polizei - und auch Xavier, der sich ebenfalls auf ihre Fersen geheftet hatte. Dieser kehrt zurück zu der Grotte und bespricht sich mit seinem Bruder Tull, der versucht, die Panflöte zu erlernen, mit der man Nymphen zum Gehorsam zwingt.

Phoebe ist in einer moralischen Zwickmühle, was sie und ihren Chef angeht - soll sie, oder soll sie nicht. Im Büro stolpert sie über ihren Chef, dem sie sagt, dass sie alles für einen Fehler hält, der ist jedoch anderer Meinung. Doch sie werden unterbrochen, als im Fernsehen ein Bericht über die drei Nymphen läuft und sie verschwindet ab nach Hause. Dort pendeln sie die drei aus und beraten sich. Später in der Nacht fahren sie zu dem Platz, wo die Nymphen sind, kommen jedoch fast zu spät: Xavier hat Lily bereits getötet, doch Piper gelingt es, Xavier zu verletzen und sie können zumindest die beiden anderen retten. Zu hause angekommen versuchen die Nymphen zuerst einmal zu fliehen, die sie nicht für das Leben in Räumen geboren sind, doch sie werden aufgehalten und erzählen schließlich alles über Xavier und die Quelle der Ewigkeit. Die zwei Nymphen fühlen sich unvollständig durch ihre tote Schwester und wollen unbedingt ihren neuen Satyr finden und während die Mächtigen Drei gerade beschäftigt sind, verwandeln sie Paige in eine von ihnen…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki