FANDOM


Schlechtes Karma ist die 13. Episode der sechsten Staffel von Charmed - Zauberhafte Hexen.


Richard, der Freund von Paige, glaubt, dass er das schlechte Karma seiner Familie geerbt hat. Er will es unbedingt loswerden. Ohne Wissen der Schwestern verändert er einen Zauberspruch aus dem Buch der Schatten, um sein Karma zu läutern. Aber es funktioniert nicht. Dafür bekommt Phoebe, die gerade in der Nähe ist, ein anderes Karma.

Es ist das Karma von Mata Hari, der holländischen Tänzerin, die 1917 von den Franzosen als Spionin hingerichtet wurde. Mit diesem Karma verwandelt Phoebe sich in eine Megäre.

Phoebes Beziehung zu Jason ist gerade auf dem Nullpunkt angelangt. Er hat zufällig entdeckt, dass sie eine Hexe ist. 15 Monate hat sie ihm das verheimlicht. Phoebe - Mata Hari versucht Jason wieder zurück zu gewinnen, aber sie hat keinen Erfolg. Sie sinnt auf Rache und sabotiert Jasons Fusion in Frankreich.

In der Zwischenzeit versuchen Paige und Piper die Schwarm-Dämonen zu vernichten. Aber das geht nur mit der Macht der Drei, und mit Phoebe ist im Augenblick nicht zu rechnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki