Fandom

Charmed Wiki

Gute und böse Welt - Teil 1

178Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Gute und böse Welt - Teil 1 ist die 22. Episode der sechsten Staffel von Charmed - Zauberhafte Hexen.


Zu unserer Welt existiert eine Parallelwelt, in der die Guten böse und die Bösen gut sind. Mit seinem Alter Ego aus dieser Welt plant Gideon die Ermordung von Wyatt. Dafür muss er alle aus dem Weg räumen, die ihn schützen: die Schwestern, Leo und Chris. Als Chris wieder in die Zukunft zurückkehren will, nutzt Gideon die Chance und schickt Leo mit, - zur Sicherheit.

Aber die beiden landen in der Parallelwelt. Bei ihrem Übertritt treten ihre bösen Spiegelbilder in die Normalwelt ein. Hinter ihnen schließt sich das Portal, und sie können nicht wieder zurück.

Phoebe und Paige begeben sich ebenfalls in die Parallelwelt, um Leo und Chris zurückzuholen. Bei Piper setzen die Wehen ein. Sie muss ins Krankenhaus. Jetzt ist Wyatt ganz allein. Gideon versucht sein Schutzschild mit einem magischen Dolch aufzuschneiden.

Aber Wyatt kann mit seinen Kräften den Dolch umdrehen und in seine Brust jagen. Leo erfährt in der Parallelwelt, dass Gideon Wyatt schon lange töten will, weil er eine zukünftige Gefahr für alle darstellt. Die Schwestern und ihre bösen Spiegelbilder sollen Gideon mit einem Zauberspruch aufhalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki